Yogaphilosophie

So unterstützt dich Yoga

Yoga hat als ergänzende Heilmethode zur schulmedizinischen Behandlung  deutlich an Bedeutung gewonnen und eignet sich hervorragend als Ergänzung zu bestehenden Therapien. Gerade die  individuelle Anpassung von Yogaübungen, Atemtechniken und Meditation bieten ein weites Spektrum an Möglichkeiten um den persönlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Gerne arbeite ich mit Ihrem Hausarzt oder anderen Fachpersonen zusammen.

Vinoyga wurde von T.K.V. Desikachar entwickelt und bezeichnet das Anpassen der Yogaübungen an den einzelnen Menschen. Asanas, Pranayama und Meditation werden zu individuell zusammengestellten Abläufen verbunden, um den Besonderen Bedürfnissen eines Menschen in einer bestimmten Situation zu entsprechen. Viniyoga steht für den achtsamen, sanften und liebevollen Umgang mit dem Körper und dem Atem. Die Körperbewegungen werden meist synchron mit der Atmung ausgeführt. 

  • Einheit von Körper, Geist und Seele
  • Entspannung für das parasympathische Nervensystem, Wirbelsäule und Rücken
  • gesteigerte Leistungsfähigkeit fürs Gehirn
  • widerstandsfähiges Immunsystem
  • verbesserte Konzentration & Kreativität
  • Abbau und gesunder Umgang mit Stress
  • Lindern von Schmerzen
  • Prävention und Behandlung von Zivilisationskrankheiten wie Burn-
  • Out, Übergewicht, Bluthochdruck
  • persönliche Heilungsprozesse
  • verbesserte Koordination der Bewegungsabläufe
  • spirituelles Wachstum